XVM 3.1.1: neue Möglichkeiten, neue Distributionsformen.

Die Version XVM 3.1.1 für World of Tanks 0.8.1 wurde veröffentlicht. Hier eine Übersicht der Änderungen:

Bis jetzt wurde der Mod in zwei Varianten verbreitet: XVM-Full und XVM-Lite. Seit der Version 3.1.1 XVM wird in „der erleichterten“ Variante – mit der Möglichkeit das zusätzlichen Statistik-Modul XVM-stat.exe zu installieren, d.h.:
XVM – als „Basis“-Mod für die Visualisierung und Verwaltung der Hauptinterface, der nur eine Zusammenstellung von veränderten  swf-Dateien darstellt (Früher genannt XVM-Lite).
XVM-stat: das zusätzliche Programmmodul, welches erlaubt die Spielerstatistiken anzuzeigen. (Aus den Modulen XVM-Lite und XVM-stat bestand das Modul, der früher genannt XVM-Full genannt wurde).

Änderungen in der Version 3.1.1:

  • Der Mod XVM wird verbreitet nur als Lite-Version, ohne Statistik-Moduls,
  • Das Statistik-Modul wurde in xvm-stat umbenannt, und wird als Gesamtpaket zu Verfügung gestellt,
  • Komptabilität mit HTML in allen Text-Feldern. Einschliesslich Marker über Tanks, wurde hinzugefügt,
  • Anzeige der Gewinnchance als Default ausgeschaltet,
  • In die „Beispiele“ wurde Lampe SixthSense.png eingefügt,
  • Die Parameter {{turret}} wurde für die alten und für die neuen Tanks aktualisier,
  • Marker für den Stock-Turm wurde in die Konfigurationsdatei als Default hinzugefügt,
  • Die Animation für „abfliegende Schaden“ wurde verbessert,
  • Schriftart für die „abfliegende Schaden“ als Default wie im Client,
  • In die Konfigurationsdateien wurde neue Sektion für die Farbenänderung hinzugefügt: „colors“/“damage“. Die neuen Parameter erlauben die Farbe für „abfliegende Schaden“ abhängig von der Schadenquelle zu konfigurieren,
  • In die Konfigurationsdateien wurde neue Sektion „colors“/“dmg_kind“ hinzugefügt,
  • Neue Makro {{c:dmg_kind}} für die dynamische Änderung der Farbe abhängig  von der Art der Schaden wurde hinzugefügt,
  • In die Konfigurationsdateien wurde neue Sektion für die Einstellungen des Treffer-Log hinzugefügt: „hitLog“,
  • Die Negative Werte für die Parameter „x“ und „y“ in dem Treffer-Log erlauben den Text an die die rechte  untere Seite anzubinden, damit Config bei verschiedenen Monitor-Einstellungen richtig anzeigt. Achtung: nur bei gestarteten xvm-stat!