XVM 3.0.3: neue Makros, Refactoring, und andere angenehme Überraschungen.

Die Version XVM 3.0.3 für World of Tanks 0.8.o wurde veröffentlicht. Hier eine Übersicht der Änderungen:

XVM 3.0.3:

  • Die Möglichkeit angezeigte Marker-Zeile {{turret}} zu ändern wurde hinzugefügt,
  • Die Berechnungen für den Marker {{turret}} für a-20, bt-7, d2, m7_med, pziv, t2_med wurden korrigiert,
  • Die Bedeutsamkeit für den Marker {{turret}} für Patton und Pershing wurde korrigiert,
  • Die Möglichkeit ein Symbol für die Anzeige „Sechste Sinn“ zu ändern wurde hinzugefügt. Das alternative Symbol im png-Format muss in das Verzeichnis res_mods/icons/SixthSense.png kopiert werden.

XVM 3.0.2:

  • Der Modus für die Farbblinden wurde korrigiert,
  • wot-xvm-proxy: der Parameter /maximized (starten im Vollbildmodus) wurde hinzugefügt,

XVM 3.0.1:

  • XVM aktualisiert,
  •  Ein neuer Marker {{turret}} wurde hinzugefügt. Es wird im Gefecht angezeigt, wenn ein Tank Stock-Turm hat, und zwar:
    – Symbol ( * ) erscheint wenn der Tank einen Stock-Turm hat, und der Einbau einer Top-Kanone nicht möglich ist (der Tank ist gut angreifbar),
    – Symbol ( ‚ ) erscheint wenn der Tank einen Stock-Turm hat, aber der Einbau einer Top-Kanone möglich ist (der Tank ist weniger gut angreifbar).
    Stock-Turm hat eine schwächere Panzerung, schlechtere Übersicht und einen langsameren Drehmoment. Außerdem ist zu vermuten, dass auf einem Tank mit Stock-Turm auch die Besatzung nicht  zu 100% ausgebildet wurde.
  • verschiedene Einstellungen für alle Elemente in allen Zuständen
  • der Mod wurde an WoT 0.8.0 angepasst,
  • Die Informationen zu den Panzern PzKpfwIV Schmalturm, Panther-M10 und СУ-122-44 wurden hinzugefügt.